Digitaler Wandel in der Standortkommunikation

Standortkommunikation durchlebt einen digitalen Wandel und gewinnt in Zeiten des anhaltenden Fachkräftemangels immer mehr an Bedeutung. Die Wirtschaftsförderung ist aufgerufen, Unternehmer*innen ein digitales Dienstleistungsangebot zu unterbreiten und ein funktionierendes, regionales und digitales Netzwerk zu fördern. An diesem Punkt setzen wir an und verbinden die traditionelle Printwelt mit digitalen Produkten, mit besonderem Fokus auf die Funktionalität in der Suchmaschine.

 

Ein blätterbares E-Book ist über Google unsichtbar. Magazin und Website müssen als getrennte Produkte entwickelt und in der Vermarktungsebene zusammengeführt werden. Natürlich ist auch die Entscheidung möglich: weg vom Print, hin zum rein Digitalen.

Sie entscheiden nach Ihren Bedürfnissen, welche Produkte Sie benötigen.

Eine Wirtschaftskampagne für Ihren Standort

Die Wirtschaftsförderung steht aktuell vor vielen Herausforderungen: Vorantreiben der digitalen Transformation, Bekämpfung des Fachkräftemangels oder der Ausbau an digitalen Serviceleistungen sind nur einige Beispiele. 

 

Diese Breite an Themen kann nur mit Hilfe von Dienstleistern bedient werden. Wir haben uns zu einem Komplettdienstleister entwickelt: Von der Beratung über die Entwicklung bis hin zur Betreuung, unterstützen wir Sie bei der Umsetzung neuer, digitaler Projekte. 

 

Zuletzt wird auf Verwaltungsebene oft die Frage der Notwendigkeit und Bedeutung der Wirtschaftsförderung gestellt. In unseren Projekten ist eine Werbeerfolgskontrolle integriert, die Ihnen die Möglichkeit bietet, transparent den Erfolg des Projektes sichtbar zu machen. 

 


Mögliche Bestandteile einer Wirtschaftskampagne für Ihren Standort: Sie wählen aus unseren Kompetenzbereichen!
Mögliche Bestandteile einer Wirtschaftskampagne für Ihren Standort: Sie wählen aus unseren Kompetenzbereichen!

Zeigen Sie, was Ihre Region zu bieten hat



Fachkräfte ansprechen und Interesse wecken, Unternehmen ansiedeln und miteinander vernetzen, hochwertige und relevante Informationen zur Verfügung stellen und dabei die regionalen Besonderheiten und Möglichkeiten der Region herausarbeiten. 

Als Strukturpartner des DVWE (Deutscher Verband der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaften e.V.) wissen wir um die täglichen Herausforderungen von Wirtschaftsförderungen.


Kompetenzbereiche


Wirtschaftsmagazin

Persönliche Ansprache, hochwertige und nützliche Informationen: Unser Wirtschaftsmagazin informiert umfassend über Ihre Wirtschaftsregion - analog als Printmagazin und digital als interaktives E-Book. 

 

Hier mehr Informationen finden.

Website und Social-Media

Bild, Text, Audio, Video - auf Ihrer Webseite können Informationen auf verschiedenste Weise vermittelt werden. Nutzen Sie den digitalen Auftritt als Informations- und Netzwerkplattform für Ihre Region.

 

Sie suchen einen Einstieg für den Aufbau Ihrer eigenen Social-Media-Kanäle oder haben kaum Ideen, wie Sie Ihre Kanäle mit Leben füllen?  Wir haben spannende Ansätze und Ideen für Sie. 

 

Hier mehr Informationen finden. 

Crossmedial

Eine Digitaloffensive gelingt, indem analoge und digitale Elemente in der Standortkommunikation kombiniert werden.

Synergieeffekte offenlegen, neue Perspektiven der regionalen Vernetzung eröffnen und die digitale Transformation vorantreiben. Das sind Kernaufgaben unseres Dienstleistungsangebotes.

 

Hier mehr Informationen finden.

Erfolgskontrolle

Ein entscheidender Faktor für die Dynamik und Transparenz des gemeinsamen Projektes ist eine Werbeerfolgskontrolle.

Sie eröffnet Ihnen die Möglichkeit, differenziert aufzuzeigen, welchen Effekt die erarbeitete Kampagne auf die Wirtschaft und die Unternehmen am Standort hat.

 

Hier mehr Informationen finden.


Wirtschaftsförderungsprojekte in Zeiten von Corona


Ansprechpartner


Yannick Schäfer
yannick.schaefer@neomedia.de
Tel.: 04293 68437-11