ZukunftsSTADT Coesfeld

ZukunftsSTADT Coesfeld" lautet der Titel des neuen Standortmagazins, das die Wirtschaftsförderung der Stadt Coesfeld in Zusammenarbeit mit dem neomediaVerlag herausgegeben hat. Coesfeld hat vieles zu bieten – das wird in dem insgesamt 56 Seiten starken Magazin auch optisch mit einer ansprechenden, großflächigen Bebilderung deutlich. Gegliedert ist es in die drei großen Kapitel Chancen für die Stadt", Chancen für die Menschen" sowie Chancen für die Wirtschaft".

 

Die infrastrukturellen Vorteile und das breit gefächerte Spektrum für Bildung und Ausbildung, das mit dem Kompetenzzentrum für Geschäftsprozessmanagement der Fachhochschule Münster und dem Regionalzentrum der FernUniversität Hagen auch die Hochschulebene einschließt, stehen im ersten Abschnitt im Mittelpunkt.

 

Chancen für die Menschen" bieten nicht nur die ausgezeichneten Bedingungen zum Leben und Wohnen, die guten Einkaufsmöglichkeiten, das breite Spektrum zur Freizeitgestaltung und das umfassende kulturelle Angebot, sondern auch das große Angebot zukunftsorientierter Arbeitsplätze in der Stadt.

 

Neue Chancen für die Wirtschaft" schafft vor allem der Industriepark Nord.Westfalen, wo bereits rund 230 neue Arbeitsplätze entstanden sind und noch knapp 20 Hektar für Investoren zur Verfügung stehen. Im neuen Wirtschaftsmagazin wird aber auch die große Bandbreite der Wirtschaft mit ihrer Branchenvielfalt vom global agierenden Unternehmen, über den Hidden Champion bis zum nahen Dienstleister vor Ort vorgestellt.

 

Nutzen Sie das neue Magazin, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen, welche Potenziale die Stadt Coesfeld hat", lädt daher Bürgermeister Heinz Öhmann im Vorwort des neuen Wirtschaftsmagazins die Leser ein.

 

Hier geht's zum Online-Magazin.