Rhein-Pfalz-Kreis - rein persönlich

„Die Idee zu dem ungewöhnlichen Landkreisbuch stammt vom Neomedia-Verlag aus Coesfeld (Nordrhein-Westfalen). Geschäftsführer Rainer Wendorff habe sich im Juni 2014 mit seinem Vorschlag an Körner gewandt (…). „Es ist das erste Buch, das wir in Rheinland-Pfalz herausgeben“, verriet Wendorff bei der Feierstunde. Neben der tollen Bildsprache gefalle ihm vor allem, dass die einzelnen Beiträge Werte transportieren und die Identifikation mit dem Kreis fördern. Es ist eine spannende Entdeckungsreise.“

Die Rheinpfalz vom 20. Mai 2016

„Landrat Clemens Körner wollte mit diesem Buch die Perspektive wechseln: ,Mir war es wichtig, dass über den Rhein-Pfalz-Kreis nicht von Seiten der Kreisverwaltung, sondern aus der Perspektive verschiedener Personen und Unternehmen auf unseren Kreis berichtet wird. Das ist dem neomediaVerlag mit seinem Geschäftsführer Rainer Wendorff sehr gut gelungen.'“

Das Schifferstadter Tageblatt vom 25. Mai 2016

„Das neue Buch ist in gut einjähriger Arbeit entstanden und berichtet über den Landkreis aus der Perspektive namhafter und herausragender Persönlichkeiten. Daneben stellen sich Unternehmen aus dem Landkreis vor, die repräsentativ für den Mittelstand im Landkreis stehen. Bebildert wurde das 104 Seiten starke Buch durch den international bekannten Fotografen Bernhard Kunz aus Mutterstadt, der auch einen Beitrag zum Buch verfasst hat."

 

Amtsblatt der Gemeinde Mutterstadt vom 2. Juni 2016