· 

Hohenlohe.Business – Digitaloffensive in der Wirtschaftsförderung

Hohenlohe.Business – Digitaloffensive in der Wirtschaftsförderung

„Das Kocherwerk in Ernsbach symbolisiert Aufbruchstimmung!“ Landrat Dr. Matthias Neth wies damit auf die steile wirtschaftliche Entwicklung des Hohenlohekreises in Baden-Württemberg hin. Er tat das im Rahmen des Launch-Events des digitalen Wirtschaftsportals Hohenlohe.Business, das wir als neomediaVerlag jetzt an das Landratsamt und die W.I.H. - Wirtschaftsinitiative Hohenlohe im Kocherwerk übergeben konnten. 

40 Unternehmen zeigen bei Hohenlohe.Business auf ihren mit Herzblut erstellten Profilen, was sie als Arbeitgeber bieten. Und es werden noch mehr. Durch die Verknüpfung mit den Webseiten der W.I.H. finden Jobsuchende hier auch Infos über das attraktive Leben im Hohenlohekreis.

Die  Arbeitgeberprofile sind keine stumpfe Unternehmens-Datenbank. Sie zeigen viel mehr die Wertefaktoren auf. Was macht das Unternehmen aus? Wie steht’s mit der Nachhaltigkeit? Welche Entwicklungsmöglichkeiten bieten sich mir als Jobsuchendem?

Den Unternehmen ist vor allem Sichtbarkeit und Transparenz wichtig. Hohenlohe.Business macht den Erfolg der Profile sichtbar. Ein Jahr lang laufen jetzt die Google-Kampagnen. In regelmäßigen Abständen werden die Klickzahlen und alles, was dahintersteckt, detailliert ausgewertet.

So wie das Kocherwerk die Aufbruchsstimmung im Hohenlohekreis symbolisiert, so hat neomedia in Kooperation mit der W.I.H. mit Hohenlohe.Business den Startschuss gegeben, um neue Synergieeffekte in der Wirtschaftsförderung zu wecken. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0