• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Wirtschaftsmagazine

Eine kleine Auswahl unserer aktuellen Wirtschaftsmagazine haben wir hier für Sie zusammengestellt.

 

Wirtschaftsstandort Gelsenkirchen

WSS Gelsenkirchen

Gelsenkirchens Perspektiven stehen bestens. Heute sind innovative und technologieorientierte Unternehmen und Forschungsorganisationen aus den Zukunftsbranchen stahl- und metallverarbeitende Industrie, Maschinenbau und Chemie von großer Bedeutung für den Wirtschaftsstandort im Herzen des Ruhrgebiets. Hinzu kommen attraktive Flächenareale, die den Ansprüchen unterschiedlichster Zielgruppen in Hinblick auf unternehmerische Aktivitäten und geeigneten Wohnraum gerecht werden.

Hervorragende Bildungseinrichtungen, umfassende Sport-, Freizeit- und Kulturangebote, viel Natur und ein breites Unterstützungs- und Betreuungsangebot für junge Familien machen Gelsenkirchen darüber hinaus zu einer lebens- und liebenswerten Stadt.

 

Wirtschaftsstandort Landkreis Ravensburg

WSS Landkreis Ravensburg

In der fünften Auflage präsentiert sich der Wirtschaftsstandort Landkreis Ravensburg erneut als starker Wirtschaftsraum. Viele Unternehmen – vom international bekannten Global Player bis hin zum familiengeführten Mittelständler – sind hier beheimatet und mit ihren Bestleistungen in der ganzen Welt vertreten.

Der Landkreis bietet jedoch nicht nur eine starke Wirtschaft, attraktive Arbeitsplätze und Raum für Innovationen – auch in den Bereichen Lebensqualität, Bildung, Kultur, Gesundheit, Erholung und Wohnen kann der Landkreis punkten. Mit seinen 39 Gemeinden – von der Gemeinde bis hin zur pulsierenden Metropole – schafft der Landkreis die perfekten Vorrausetzungen für jeden Anspruch, sodass sich die Menschen hier rundum wohlfühlen.

ZukunftsSTADT Coesfeld

WSS Coesfeld

ZukunftsSTADT Coesfeld" lautet der Titel des neuen Standortmagazins, das die Wirtschaftsförderung der Stadt Coesfeld in Zusammenarbeit mit dem neomediaVerlag herausgegeben hat. Coesfeld hat vieles zu bieten – das wird in dem insgesamt 56 Seiten starken Magazin auch optisch mit einer ansprechenden, großflächigen Bebilderung deutlich. Gegliedert ist es in die drei großen Kapitel Chancen für die Stadt", Chancen für die Menschen" sowie Chancen für die Wirtschaft".

Die infrastrukturellen Vorteile und das breit gefächerte Spektrum für Bildung und Ausbildung, das mit dem Kompetenzzentrum für Geschäftsprozessmanagement der Fachhochschule Münster und dem Regionalzentrum der FernUniversität Hagen auch die Hochschulebene einschließt, stehen im ersten Abschnitt im Mittelpunkt.

Stolberg – Industriestandort im Wandel

WSS StolbergDie Kupferstadt Stolberg präsentiert sich heute als ein dynamischer Industriestandort im Wandel. Die Stadt und auch die Wirtschaft sind einerseits fest verwurzelt in ihrer Geschichte, anderseits ist eine nachhaltige Zukunftsorientierung das Leitmotiv der lokalen Wirtschaftsförderung.

Die zentrale Lage im Dreiländereck, starke innovative und zukunftsorientierte Unternehmen, Jobs mit Perspektive oder auch das Arbeiten und Wohnen im neuen Gewerbegebiet Camp Astrid sind einige gute Argumente für den Wirtschaftsstandort Stolberg.

Wir sind Partner

Wir suchen Sie ...

... für unseren Vertrieb!

Ihre Initiativbewerbung direkt an: rainer.wendorff@neomedia.de

Sprechen Sie uns an...

Haben Sie Fragen zu unserem Konzept? 

info@neomedia.de

Kontakt

Tel. (02546) 9313 - 0
Fax: (02546) 9313 - 33

info@neomedia.de